Aktuelles vom Blau-Gold Casino Darmstadt

Hessenmeister im Rock'n'Roll!

Wie in manchen Jahren zuvor, trug Hessen seine Landesmeisterschaften im Rock´n´Roll und Boogie Woogie mit anderen Bundesländern gemeinsam aus. So fuhren Bastian Scholz und Manja Mörl am Samstag, den 01.04.2017 nach Plochingen bei Stuttgart um ihr Bundesland entsprechend zu vertreten.
Voller Vorfreude auf die Landesmeisterschaft bereiteten sie sich auf ihre Darbietung vor. Zehn Minuten früher als auf dem Zeitplan angekündigt wurde die Rock´n´Roll B-Klasse aufgerufen. Manja und Bastian…

Weiterlesen ...

Tanz in den Frühling am 26. März

Am Sonntag, den 26. März, findet ein weiterer Tanztreff des Fördervereins statt, diesmal, passend zu den wohligeren Temperaturen, unter dem Motto "Tanz in den Frühling". Zwischen 15:00 und 18:00 Uhr lässt sich in unseren Räumlichkeiten das Tanzbein schwingen. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Weiterlesen ...

Schnupperstunde Line Dance 60+ ab 22.03.2017

Sie haben Spaß am Tanzen, jedoch keinen Partner?
Kein Problem, denn Line Dance ist eine Tanzform, in der die Tänzerinnen und Tänzer allein in Reihe vor- und nebeneinander tanzen.

Schnupperstunde für Anfänger Line Dance 60+ starten am Mittwoch, den 22.03.2017 ab 12:10 Uhr.

Weitere Line Dance-Kurse:
- einfache Fortgeschrittene 60+ : Mittwochs,11:05-12:05 Uhr ,
- Anfänger: Sonntags,16:00-17:00 Uhr,
- einfache Fortgeschrittene: Sonntags, 17:…

Weiterlesen ...

Erstes Turnier für Darmstadt

Am 18.3. traten Gorica und Bianca Hagenberg beim 1. Equality-Turnier im Savoy München zum ersten Mal für das TSZ Blau-Gold Casino Darmstadt an. Nach der Einstufung der angetretenen Frauenpaare in der Sichtungsrunde war die Teilnahme in der B-Klasse Standard gesichert. Im Finale erreichten sie den 4. Platz von sieben Paaren in dieser Klasse.

Weiterlesen ...

Punkte für die Qualifikation zur DM im R'n'R

Am 18.03.2017 machten sich Bastian Scholz und Manja Mörl auf den Weg nach Amberg, um bei einem weiteren Südcup-Turnier, der "Bayerischen Meisterschaft", erneut Punkte für die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft zu sammeln.

Nach einem schwierigen Start mit falscher Musik in der Fußtechnik-Runde, boten sie eine nahezu fehlerfreie Akrobatikrunde. Ihre Paradefigur "Einsteiger-Wickler" bekam in der Bepunktung fast nichts abgezogen - eine sehr zufrieden stellende Wertung!!…

Weiterlesen ...

Landesmeisterschaft Sen IV S und HGR B/A

Am Sonntag den 19.03 fand in der Stadthalle Bergen-Enkheim die Landesmeisterschaft der Sen IV S und HGR B/A Standard statt an der insgesamt 6 Darmstädter Paare teilgenommen haben.

In der Sen IV S Standard konnten sich Henning und Angelika Froede ins Finale und auf Platz 5 tanzen.

In der HGR B Standard verpassten Philipp Gebhardt und Johanna Kraus nur knapp das Finale mit einem 7. Platz. Julian Metza…

Weiterlesen ...

Steigerung im 3. Formationsturnier in Mainz

Für das B-Team der Darmstädter Standardformation ging es am Samstag den 18.03. zum dritten Mal diese Saison auf die Fläche. Sie ertanzten sich erneut den vierten Platz, jedoch mit einer drei in der Wertung.

Weiterlesen ...

50er Jahre Party am 18. März

Am Samstag, den 18.03., veranstalten wir eine Boogie Woogie, Rock 'n' Roll und Petticoat Party von 20-24 Uhr in unseren Räumlichkeiten. Einlass ist ab 19:00.
Der Eintritt  kostet 10€, an der Abendkasse 12€. Karten unter 01631854285 oder diedesch@t-online.de

Weiterlesen ...

Tanztreff für Jedermann

Für alle, die sich gerne zu Klängen lateinamerikanischer und Standard-Musik, - von Cha Cha Cha über Jive, langsamer Walzer, Quickstep bis zu Salsa und Discofox - auf dem Tanzparkett bewegen möchten, veranstaltet der Förderverein des Tanzsportzentrums (TSZ) Blau-Gold Casino Darmstadt, Alsfelder Str. 45 A (neben der Eissporthalle), am Sonntag, 26. März, von 15.00 bis 18.00 Uhr einen Tanztreff. Jedermann ist dazu eingeladen…

Weiterlesen ...

Punkte, Platzierungen und Ketchup aus Hamburg

Am 11. und 12. März freuten sich Michael Schumann und Wendi Löffler über insgesamt 52 Punkte und 3 Platzierungen (und ein ganzes Sortiment an Hela Gewürzketchup ^^), die sie sich auf gleich vier Turnieren des Michelpokals in Hamburg ertanzten.
Am Samstag erreichten sie den 11.-12. Platz von 23 Paaren in der HGR C und den 2. Platz von 17 in der HGR II C. Sonntag erreichten sie Platz 4 von 19 in der HGR C und einen weiteren 2. von 13 in der HGR II C.

Weiterlesen ...